beyond hat uns verlassen

Liebe ist ewige Gegenwart
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der Tod ist groß.
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns
mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns.

Rainer Maria Rilke

Am vierzehnten Oktober ist unsere Mitforistin beyond verstorben. Ein Krebsleiden, dem sie lange tapfer widerstanden hatte, beendete ihr nur vierundvierzig Jahre währendes Leben.

Ich durfte sie im Jahr 2015 persönlich kennen lernen. Sie gehörte zu den Menschen, die mir Halt gaben, nachdem ich meine Frau verloren hatte.

Ihr der Antigone des Sophokles entnommenes Motto in dieser Community lautete: "Mitfeindin war ich nie, Mitliebende seit je." Das hat sie gelebt und in ihren gleichermaßen nachdenklichen wie engagierten Beiträgen vermittelt.

Sie fehlt uns.

R.I.P.

balsamico

16:25 20.10.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 4