Schöne neue Welt

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Christian Ehring zeigt den Irrsinn der Woche, immer bissig, frech und witzig. Extra 3 - die einzige Satiresendung."

www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/videos/extra4093.html

Für alle humorlosen Zeitgenossen - und das werden ja in letzter Zeit immer mehr - dürfte dieses Video allerdings ein Verstoß gegen die Political correctness sein.


Zitat:

„Der Begriff politisch korrekt wurde bereits 1793 in einem Gerichtsverfahren vor dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten (Fall Chisholm v. Georgia) erwähnt. Das Gericht stellte dabei eine Überlegung zu den Bürgerrechten an und bezeichnete es in diesem Zusammenhang als nicht politisch korrekt, einen Toast auf den Staat (die Vereinigten Staaten) statt auf das Volk (der Vereinigten Staaten) auszubringen, weil der Staat zwar das edelste Werk des Menschen, der Mensch selbst aber das edelste Werk Gottes sei.“ Quelle: Wikipedia

Stellt sich nur die Frage: wer verfügt denn nun wirklich über den richtigen Gott?


Kulturnachschlag:

Juden und Heiden hinaus ! so duldet der christliche Schwärmer.

Christ und Heide verflucht !murmelt ein jüdischer Bart.

Mit den Christen an Spies und mit den Juden ins Feuer !

Singet ein türkisches Kind Christen und Juden zum Spott.

welcher ist der klügste ? Entscheide !


Aber sind diese Narren in deinem Palast, Gottheit, so geh ich vorbei.

J.W. Goethe

01:49 01.06.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

bambulie

Rettet die Welt vor den Rettern der Welt.
Schreiber 0 Leser 1
bambulie

Kommentare 4