Schlaue Zuschauer

MEDIENTAGEBUCH Kennen Sie schon das Stufenmodell der Medienentwicklung nach Johannes Gross? Demnach haben wir nunmehr Stufe vier erreicht. Stufe eins, das waren die ...
Exklusiv für Abonnent:innen

Kennen Sie schon das Stufenmodell der Medienentwicklung nach Johannes Gross? Demnach haben wir nunmehr Stufe vier erreicht. Stufe eins, das waren die glorreichen Pioniertage des Fernsehens, als Schlaue für Schlaue Programm gemacht haben, abgelöst von Stufe zwei, in der Schlaue für Dumme Fernsehen produzierten, worauf folgte - Sie ahnen es - Stufe drei: Dumme senden für Dumme. Stufe vier wird dadurch gekennzeichnet, dass es das alles nebeneinander gibt. So zumindest Professor Peter Voß, amtierender ARD-Vorsitzender und SWR-Intendant auf der "Zukunftsforum" benannten Podiumsdiskussion, mit der die ARD vergangene Woche ihre Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag abschloss. Der Ironie-Versuch kann nicht ganz davon ablenken, dass Voß sich damit nicht nur als einer der