Denkt auch mal jemand an die Männer?

Köln, Feminismus Wie traurig es ist, dass niemand an die armen Männer denkt
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Es gibt keine kriminellen Menschen mit Migrationshintergrund. Sie wollen widersprechen? Sie sind ein Nazi. Sie schlafen vermutlich mit ''Mein Kampf'' unterm Kopfkissen. Schämen Sie sich.

Schuld ist nur der deutsche weiße Mann und zwar an allem.

Die deutsche Frau ist auch schuld, weil die Asylbewerber eben gelangweilt sind in Deutschland und keine rechte Perspektive haben. Sie haben kein Geld und leben auf beengtem Raum und haben keinen Geschlechtsverkehr. Das ist frustrierend. Da wird man ja wohl noch ein bisschen grapschen dürfen, wenn die wolllüstigen Ladys in der BRD schon so herumstolzieren. Das darf man ja wohl noch. Die haben das sicher auch gewollt. Das Angegrapscht werden. Die sind sicher leicht bekleidet herumgelaufen. Ja, auch im Winter. Dicke Jacken und Hosen? Die Kleidung war bestimmt eng und die Frauen geschminkt und so würde sich eine züchtige Frau, die etwas von sich hält, Sitte und Moral kennt, niemals in der Öffentlichkeit präsentieren. Die Frauen waren bestimmt wie die Frauen, die über Billy Cosby herziehen, Drama-Queens, die sich in den Mittelpunkt drängen wollen. Geld verdienen wollen oder so. Mindestens. Rassistinnen, weil sie sich nicht begrapschen lassen wollen. Bestohlen werden? Mein Gott, immer dieses kapitalistische Denken. Man muss auch gönnen können sagt man doch in Köln. Die armen Asylbewerber haben doch nichts. Die bekommen nur ihr Taschengeld. Die reichen deutschen Frauen haben genug. Die armen Flüchtlinge hungern doch hier. Hungersnot in Syrien, aber nicht bei unseren Refugees, die nicht in Saus und Braus leben, aber es dennoch erträglich ist den Umständen entsprechend? Nein.

Viele der Frauen, die in Kölnangeriffen und belästigt wurden, haben selbst einen Migrationshintergrund, wie das eben so ist in einer multikulturellen Stadt wie Köln? Nein, das kann nicht sein. Frauen in den Flüchtingsunterkünften werden bedrängt? Nein, das kann nicht sein. Die laufen bestimmt in Unterwäsche herum und da kann sich ein Mann eben nicht beherrschen. Das ist so. Das sind eben die viehischen Triebe des Mannes. Da kann man nichts machen. Man kann schon gar nicht von Männern erwarten, dass sie sich zügeln. Das viele Testosteron quillt bei einem Mann nur so heraus, wenn man ihn bloß ansieht. Da kann der Mann doch nichts dafür. Der Mann ist eben ein Jäger. Das war doch schon immer so beim Mann.

Es ist das Recht des Mannes mit Migrationshintergrund hier in Würde zu leben und wenn er es nicht so streng nimmt mit der Würde der Frau? Das ist doch halb so wild. Man muss sich eben in Deutschland ein bisschen anpassen. Das ist eine Bereicherung für Deutschland. Man muss keine Rücksicht auf die weiblichen Flüchtlinge nehmen. Die kennen das doch schon aus ihren Ländern. Änderungen würden die Frauen doch nur verwirren. Die sind doch schon so traumatisiert und so. Vielleicht mal weniger auf diese alte islamophobe Emanze Alice Schwarzer hören, ja? Ich mag die ja auch nicht mehr seit der Kachelmann und Bild-Sache. Man sollte sich niemals mit dem Feind, dem Springer Verlag, verbünden*.

Nein, die Toleranz wird nicht ausgenutzt. Das ist Populismus. Das ist unerhört. Das ist rechts. Gehen Sie doch gleich zur AfD oder zu Pegida.

Kinder oder Familien mit Kindern bevorzugen bei der Einreise? Flüchtingscamps in Ländern wie Jemen finanziell mehr unterstützen? Der ''Unterschicht'' in den Krisengebieten helfen, denn zu uns kommt ja doch mehr die Mittel- und Oberschicht und die Armen leider immer am meisten? Deutsche und die reiche, westliche Welt bitten für die Menschen im Ausland mehr zu spenden? Nein, warum? Warum sollten wir das tun? Wir müssen uns doch hier um die Männer kümmern. Die armen Männer. Denkt auch jemand mal an die Männer?

*Das sollte man wirklich niemals tun.

16:06 14.01.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 9

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar