Gespräche mit meiner Mutter

Mi madre Diesen Text wird hier natürlich niemand lesen
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

''Willst du nicht langsam mal Kinder?''

- ''Was? Wer macht denn so was? Ich bin doch selbst noch ein Kind. Wenn Kinder Kinder kriegen? Das geht doch nicht.''

''Willst du dich nicht mal deinem Alter entsprechend verhalten?''

- ''Ich habe mein Alter vergessen. Ich habe mal im Rausch meinen Personalausweis verloren, mir keinen neuen machen lassen und habe das Alter einfach vergessen.''

''Willst du nicht mal heiraten?''

- ''Kann ich mich selbst heiraten? Geht das? Ich habe mal von einer Frau gelesen, die den Eiffelturm geheiratet hat. Da kann ich mich doch auch selbst heiraten. Eine gute Partie bin ich leider nicht, aber man kann ja nicht alles haben, wa. Dafür bin ich doch ganz possierlich im Halbdunkeln und habe immer viel zu Erzählen.''

''Als du jung warst, hast du gedacht, dass Menschen, die jetzt in deinem Alter sind, alt sind.''

- ''Ja, und? Da habe ich auch gedacht, dass man von Fellatio schwanger werden kann.''

''Du wirst als alte Jungfer enden.''

- ''Dann aber bitte mit Katzen und Hunden und ordentlich viel Schnaps und Schokolade und coolen Rentner-Freunden.''

''Du wirst auch nicht jünger.''

- ''Weiser aber auch nicht. Ich bin noch genauso doof wie als Jugendliche. Man ist so alt wie man sich fühlt und so.''

''Na ja. Wenigstens bist du nicht kriminell.''

- ''Danke für die Blumen.''

Sidos ''Mama ist stolz'' wird gespielt.

23:42 30.01.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 2