bebuquin

Fotograf und Autor, lebt in Berlin
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Die Mär von der "ehemaligen DDR" | 05.03.2009 | 02:44

Mir scheint, man möchte zuallererst die DDR nicht unverblümt beim Namen nennen. Pisa-Jünger könnte auf die Idee kommen, es gebe sie noch. Hier weitere Beispiele von "ehemaliger" Sprache: http://www.arndtbeck.com/wordpress/2008/08/von-ehemaliger-sprache/

RE: Einmal in Tausend Jahren | 12.02.2009 | 22:35

Ja, hier fehlt Distanz. Ich frage mich zudem, was unter "normalen Umständen" zu verstehen ist.

RE: Einmal in Tausend Jahren | 12.02.2009 | 22:34

Ja, hier fehlt Distanz. Ich frage mich zudem, was unter "normalen Umständen" zu verstehen ist.