Mein erster Wahlsonntag

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Nun ist endlich Sonntag. Ich war das erste Mal wählen.

Ein bisschen spannend war es irgendwie schon, die Kreuzchen zu machen.

Aber außerhalb der Wahlkabine kamen dann die neuen alten Gedanken ins Spiel.

Hat das jetzt was gebracht? War meine Wahl "richtig"? Wird sich etwas verändern?

Eines ist klar: ICH werde heute vor meinem Fernseher sitzen und die Auszählung erwarten. Ein bisschen gespannt bin ich schon. Trotzdem ist das alles sehr ernüchternd.

Als ich draußen war, kam mir ein neuer Gedanke. Vielleicht gründe ich einfach irgendwann meine eigene Partei ?!

17:38 27.09.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Becci A.

26 Jahre alt, Politikwissenschaftlerin, Mutter, Demokratin
Becci A.

Kommentare 18

Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar