Benedikt Maria Kramer

(*1979) arbeitet als Autor in Augsburg. 2016 erschien im Songdog-Verlag sein Gedichtband "Glücklichsein ist was für Anfänger".
Schreiber 0 Leser 2
Benedikt Maria Kramer

EB | Verlorene Jäger

Literatur Axel Montes »Trespass City« ist eine düstere Dystopie, die nach 12 Monaten verschärfter Worte und diplomatischer Supergaus brisanter daherkommt, als zunächst gedacht

EB | Niemand ist unschuldig

Literatur Heute erscheint Franz Doblers dritter Roman „Ein Bulle im Zug“ – exakt zwei Wochen nach den tödlichen Schüssen auf Michael Brown in Ferguson