Benka

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Neutralität ist schädlich | 07.10.2017 | 12:18

Also zu der Aussage mit dem Disziplinieren?

RE: Neutralität ist schädlich | 07.10.2017 | 12:17

Gibt es dazu weitere Erklärungen?

RE: Die Identitäre Kampfansage an die Demokratie | 24.12.2016 | 14:22

Danke für den Kommentar.

Wenn mit der "Ferne" die Selbstdarstellung gemeint ist: In einer solchen Selbstdarstellung kann man Ideologie eher im Ganzen dargestellt finden als in einzelnen Kommentaren.

RE: Wenn es um so viel geht | 22.03.2016 | 16:39

"Wer immer die Anschläge geplant und ausgeführt hat – zu erleben ist eine erneute eine Ausweitung der Kampfzone: nach Madrid (2004), London (2005) und Paris (2015) noch weiter hinein nach Europa."

Das scheint mir eine etwas verwirrte Einordnung. Warum ist Brüssel tiefer in Europa als Paris? Es scheint bisher eher, dass die Attentäter diesmal näher an ihrer Basis gearbeitet haben als das in Paris der Fall war.

RE: Trump als Karikatur der Republikaner | 11.03.2016 | 10:00

Was müsste geschehen, damit Ihre Aussage, dass der Präsident ohnehin nur "die Vorgaben der Waffenlobby, Wall Streets und der Multi Billionaere" ausführt, Ihrer eigenen Ansicht nach falsifiziert wäre?

RE: Trump als Karikatur der Republikaner | 11.03.2016 | 08:25

Trumps Positionen mögen flexibel sein. Völlige dadaistische Willkür ist jedoch nicht das, was sie kennzeichnet und erst recht nicht das, was seine Wähler motiviert.

Trump als Comicfigur ist natürlich durchaus vorstellbar (im Wrestling war er er ja schon), aber was hat das mit seiner potentiellen Präsidentschaft zu tun?