Monster-Haie, Krokodile, giftige Schlangen

OLYMPIA 2000 Nicht jeder ist willkommen - Australien demonstriert per Horror-Video seine Abschreckungskraft gegenüber unerwünschten Gästen
Exklusiv für Abonnent:innen

Wenn in diesen Wochen Olympiagäste aus aller Welt Sydney per Flugzeug oder Yacht ansteuern, dann gilt für australische Einwanderungs- und Passbehörden die höchste Alarmstufe. Dann gilt es nicht nur, Pässe, Visa und Rückflugtickets auf Gültigkeit und Echtheit zu überprüfen, dann gilt besonders Australiens viele tausend Kilometer langer, oft kaum zugänglicher Küste ein wachsames Auge. Das olympische Spektakel, so die einhelligen Befürchtungen der hiesigen Behörden, biete auch den weniger willkommenen Gästen - sprich: »illegalen Einwanderern« - beste Gelegenheiten, an und ins Land zu gelangen.

Nach den über 4.000 Asylsuchenden des Jahres 1999 wird nun mit einer fünfstelligen Ziffer gerechnet, mit anderen