Lunch-Talk zur Zukunft des Hamburger Hafens

AGS Hamburg lädt ein Wir laden ein zum Lunch-Talk: Die Zukunft des Hamburger Hafens - Chancen und Risiken zwischen Weltmarktentwicklung und Stadtpolitik
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen (AGS) in der SPD Hamburg lädt ein zum Lunch-Talk. Thema wird sein:

„Die Zukunft des Hamburger Hafens - Chancen und Risiken zwischen Weltmarktentwicklung und Stadtpolitik“.

Beginn: 04.02.2020 - 12:00 Uhr
Ende: 04.02.2020 - 14:30 Uhr
Ort: Ristorante Portonovo, Alsterufer 2

Wir freuen uns auf eine lebendige und konstruktive Diskussion mit Ihnen und unseren geladenen Gästen

- Kurt Bodewig (Bundesverkehrsminister a.D., Vorsitzender Baltic Sea Forum e.V.)
- Gunther Bonz (Präsident des Unternehmerverbandes Hafen Hamburg e.V.)
- Ingo Egloff (Vorstand Hafen Hamburg Marketing e.V.)

Die Kosten - für das italienische Buffet + Tischgetränke pro Person 40,00 Euro - werden im Restaurant berechnet und kassiert.

WICHTIG:

Eine Anmeldung mit Ihren Kontaktdaten ist notwendig. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldebestätigung. Einlass ist nur nach Anmeldebestätigung möglich.

ANMELDUNG UNTER:

info@ags-hamburg-mitte.de

FAX: 040 - 219 872 62

Alle Infos zum Ausdrucken finden Sie hier »»

23:17 26.01.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare