Zwischen Aufklärung und Banausentum

Wissenschaft (1) Was sind Bedingungen eines aufgeklärten Seins?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Der Mensch, der alle Wissenschaften kennt, doch nicht sich selbst, ist ein elender Banause. Ein Mensch dagegen, der nichts kennt außer seiner Person, seinem geistigen Ich, ist durchaus aufgeklärt. "

Lew Tolstoi

aus: Für alle Tage, S. 431

18:49 11.04.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

bertamberg

Xundheit! Salut! o! genese! Aufs Ganze gehen, bei Erkennen & Tun, Diagnose & Therapie. Alles ist vollkommen, "wenn das nötige gemacht ist." (Goethe)
bertamberg

Kommentare 5