RE: Auf Du und Muh | 17.07.2011 | 20:24

Wissen Sie eigentlich...

.…dass Kühe permanent künstlich geschwängert werden, damit sie nicht nur vorübergehend, sondern ständig Milch produzieren können?

….dass die Kälbchen sofort nach der Geburt den Müttern entrissen werden und die Kinder tagelang nach ihren Müttern und die Mütter tagelang nach ihren Kindern schreien?

.…dass nach vier Trächtigkeiten und einer anschließenden Melkdauer von jeweils ca. 300 Tagen, die Tiere völlig ausgemergelt und erschöpft sind und sie dann beim Schlachter „entsorgt“ werden, obwohl die Natur eine 30 Jahre lange Lebensdauer für sie vorgesehen hat?

….dass die Melkmaschinen chronische Schäden an den Zitzen und schwere, schmerzhafte Euterentzündungen verursachen?

….dass Kühe normalerweise Hornträger sind, die Hörner aber im Kindesalter ohne Betäubung herausgebrannt werden, was schreckliche Schmerzen verursacht?

Und ganz ohne wissenschaftliche Studien, kann ich jedem garantieren, das die Kühe schrecklich leiden, sowohl physisch als auch psychisch!