BIG SUR

Ein Haus ohne Bücher ist arm. Hesse
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Nacht über Schwabing | 07.11.2013 | 16:57

Welch coole Type dieser aussterbende Stenz W.A. Riegerhof!

Vor allem, welch wunderbar, verdichtete Sprache MÜNCHNER FEIGHEIT & BAUCHSCHUSS SCHWABING prägt. Da fragt sich die Leserin: book on demand? wo sind die Verlage, die so herrliche Individuen unter Vertrag nimmt? Sitzen wohl alle im Boot mit B.Becker und O. Pocher und rudern der Bildzeitung entgegen..schaade!

RE: Die Schönheit im Schnee von gestern | 04.09.2012 | 10:00

Hunter. Du hast sicherlich eine Knarre am Rücksitz?! Und knallst alles weg, was nicht deiner Norm entspricht. Aber mache einen Bogen um München,denn im Duell mit mir würdest du den Kürzeren ziehn...denn ich lese die Bücher, bevor ich sie durch den Dreck ziehe....Münchner Feigheit ist defintiv ein sehr lesenswertes Buch!