Eine sachliche Stimme im Chor der Euphorie

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Vermutlich wird vielen das Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin (WZB) bekannt sein. Dort wird u.a. zu Transformationsprozessen geforscht. Nachfolgendes Interview hebt sich wohltuend sachlich vom großen Chor der Euphorie ab.

www.tagesschau.de/ausland/aegypten728.html

Vielleicht hilft dieses Interview, zur Sachlichkeit überzugehen.

16:12 15.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Nietzsche 2011

kritisch denkender Ostdeutscher; zur Wendezeit bürgerbewegt; seitdem "Lebenskünstler"
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 1