Bizarre

Schreiber 0 Leser 0
Bizarre
RE: Was ist was? | 02.02.2013 | 20:52

Nein, die Sexismus-Diskussion ist alles andere als überflüssig. Sexismus ist ein großes gesellschaftliches Problem.

Wenn sich Menschen so kleiden, dass sie sich mit diesem Stiling selbst zum Sexualobjekt stilisieren, sollten sie sich nicht wundern, wenn das zu entsprechenden Reaktionen führt.

Das nennt man Victim Blaming. Egal wie man sich kleidet, es ist niemals ein Grund, eine Rechtfertigung oder eine Aufforderung für Sexismus/sexuelle Belästigung.

Zumal es übrigens so ist, dass viele Mädchen und Frauen auch belästigt werden, ohne dass sie sich "sexy" angezogen haben. Einfach so.