Blinkfeuer

Die geforderte "Persönliche Beschreibungshoheit" haben die jeweiligen sich an SGB II Bereichernden. Gespeichert. Wurde mir geraubt.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Außer einem Brief geben wir nichts auf | 03.03.2014 | 00:42

Spannungshammer: Schraubt's doch mal oan externes Ranking nieder, wer von all dene, die wo früh aussie!! schalten, doch am Ende so lang drauf war, um Vergleiche reinsemmeln zu können...klar, manche haben 2 Augen. Denen wird ein Chlorhuhn auch munden.

Apropos Britannien. Wenn sich das UK solche Schnarchnasen wie beim Snooker aus Wales im Fernsehen vorsetzen lässt, modulationsärmer als frühe Roboter- dürfte dem Verzicht auf Gebisse nach Thatcher geschuldet sein- verzichte nach allem, wa es eh nicht aus GB nicht zu kaufen gibt, auch auf TV- Events, die man mir unterjubeln will. Die letzten, die ich sah, waren alle extrem begeigt- zudedudelt- ein Horror. Ein Dreck- akustisch.

RE: Bitte ziehen Sie die Maske auf | 09.12.2013 | 11:20

Ein gespielter Ball beim Snooker ist spannender als Tukur in drehbuchfreien Tatort- Versuchen.

@"Rene Artois: LOB"

RE: Er mag mich | 26.08.2013 | 00:13

Mist! Nicht der Film. Aber einst wollte ich den "Ä-kaunt" mal löschen lassen, klappt wohl nicht.Was soll man schon hier, bei einer ehemaligen Zeitung...ach das da:

Nun zum Falll. Ist es Pflicht, dem wohl einzigen Autoren, der noch nie ein Drehbuch bei der ARD lancieren konnte, (es zermürbt ihn) nachzuplappern, dass ein Akteur fesch "BUKOFF" zu heißen scheint? Zu heißen hat? Wo ist der Gag? BUKO, der Käse aus Dänemark? Eine historische Figur, die mir nicht geläufig ist? Ich grüble mir ne Däll ins Hirn...

RE: Werbe-Blog | 12.06.2013 | 13:24

1. Ist es mir wurscht, warum es nicht läuft, wenn es unter XP lief. Es läuft nicht, sagt der Nutzer da.

2. Wie ich mit einem Klick aufnehmen kann, weiß ich. Will aber den recorder, das ist halt was anderes. Und nicht da. Ist das eine Weisheit?

3. "...kloppen es in die Tonne“ - wo nehmen Sie diese Information her?." Aus dem sog. Internet, Standards klappen ja, sag ich doch.

4. Selbstbestimmung wird also vorgeschrieben? IUst ja wie bei Obama hier....danke für keine Neuigkeiten für Anwender, die keine Taktiker und Techniker sein wollen.

RE: Werbe-Blog | 12.06.2013 | 00:46

Nicht zu vergessen, dass weder DLF noch ARD- Radiorecorder unter Linux laufen, dass mein 4 in 1 Gerät unter omisuse kein Scanner mehr ist, kurz: es wäre was für die Bildergucker und E- mailer, online Musikmixer laufen nicht usw....Verwaltungen, die sparen wollten, kloppen es in die Tonne, denn weit weg von 1- 2 Klick- Installationen neuer Programme ist man stets. Außer neulich beim Chromium. *niederknie!* Eine Direktinstallation! Zack- Bumm- fertig. So könnte das was werden, aber Wörter wie Repostories o.ä. Freaksprech halt.... in Hilfe und Chat die Anleitungen über Konsole wie in Win 3.1 reinzuhämmern, ein Schmarrn, das macht keiner freiwillig, da kannste im Tatort einen für erschlagen, Dell übernehmen Sie!

Wat nix kostet is auch nix.

RE: Ist ne üble Gegend hier | 02.12.2012 | 22:30

Einfach mal nächtens losziehen, einen auf die Glocke sich abholen, dann neu philosophieren. Es ist so ein Elend. Also wie immer. Einfach Dell.

RE: Der Piepser von Regensburg | 04.11.2012 | 22:51

Die Vorschauseite bietet (aktuell) zwei Artikel tiefer "Diskriminierung....", Dell indes bezeifelt, dass "eine afrodeutsche Krankenschwester ... hier fehlerfreies Deutsch sprechen" darf. Er bezweifelt nicht die Plapperhaftigkeit der Beschäftigten, die einem Patienten, nicht einem Kommissar, aber so was die Ohren vollinformieren, dass man glaubt, es sei ein investigativerFreitag- Darsteller (was immer das auch ist), dort in der Nobelklinik.

Aber ich ahnte nach 8 Minuten, als der Film zur gefallen begann, EINER wird das anders sehen. Aus Prinzip.

RE: Sie haben mich verletzt | 30.10.2012 | 00:48

Wie Dell auch Fußballerzitate fälscht und sie- als abgehobener im Kuturorbit-nicht korrigieren mag.

RE: Sie haben mich verletzt | 28.10.2012 | 23:49

1. Bei Drückerkolonnen gibt es ein Feierabendbier? Ist ja humaner als die Leiharbeit!

2. Horst Hrubesch

Man lässt das alles noch mal Paroli laufen.

3. Kommt der Ivo vom Balkan und bringt Öl- Plörre mit. Zeiten sind das! Oan Slibovitz, Deiwi, dös hät paßt!

RE: Licht aus, bitte! | 16.10.2012 | 01:01

Hilfe! was muss ich tun? Bald ist es bereits um 17h dunkel. Darf ich dann kein Licht anmachen, nur um melatonisch 1A durchzupennen? Oha, das scheinen mir ja fast Wirrtschafts"wissenschaftlerInnen" zu sein, so fundiert ist der gequirlte Quark.

(Für VOX Maklerei- Gucker gilt es eh nicht; da ist alles lichtduchflutet, vom Kohlenkeller über Abstellkammer bis zum Rammelstübchen)