Blue Sweet Potato

narrenfreier parteiloser linker Aktivist der sich ungefragt zu Wort meldet gerade dann wenn es am meißten wehtut.
Avatar
RE: Der Maskulinismus frisst seine Männer | 03.02.2019 | 21:03

Nein. Denn der sagt ja wie er sie persönlich findet. So wie ich Ihnen jetzt sage, dass Ihr Auftreten auch nicht sympatisch finde. Macht mich das deswegen zu einem männlichen Männerhasser?

Gerhard Schröder spricht ihr aber fachliche Kompetenz ab und kritisiert ihren Sprachduktus, in einer Art und Weise das man merkt es hat was mit ihrem Geschlecht zu tun.

RE: Der Maskulinismus frisst seine Männer | 03.02.2019 | 20:57

Sehr geehrter Herr Leusch,

Ich glaube das die Äußerung "Katastrophe für diese Partei und dieses Land", angesichts der sehr sehr langen Geschichte die die SPD nun mal hat, garnicht so weit gegriffen ist. Während nämlich die AfD an Wähler*Innenstimmen gewinnt, verliert die SPD. Natürlich die anderen auch. Aber bei der SPD ist das sehr auffällig.

Und natürlich ist es gut wenn sich Maskulinisten selber erledigen, aber es ist und bleibt einfach ärgerlich das sie gerade in dieser Partei weiter den Ton angeben. Das muss einfach nicht sein.

Das die Frauen in der SPD nicht auch genauso falsch liegen können, wollte ich damit nicht sagen, dennoch finde ich dass das beste was die Partei gerade zu bieten hat mit einigen Ausnahmen von Frauen kommt.

Ich habe den Tod von Frau Neumann auch sehr bedauert. Wenigstens muss sie diesem Saftladen nicht mehr dabei zusehen, wie er sich selbst demoliert.

Meine zugespitzten lokalpatriotischen Bemerkungen waren eher auf unsere Politiker*Innen gemünzt. Ich finde Frau Nahles hat als Rheinland-Pfälzerin die Verantwortung die Kultur eines ganzen Bundeslandes zu vertreten, und nicht die eines halben. Müssen tut sie das nicht. Aber es ist mein gutes Recht zu sagen das ich nicht den Eindruck habe das sie ganz Rheinland-Pfalz vertritt. Und mal treudoof mit Malu Dreyer an die Weinstraße zu fahren und am Rieslingglas zu nippen, reicht für mich einfach nicht. Aber ich befürchte das Problem gibt es auch in anderen Bundesländern.

Beste Grüße

S.P

RE: Der Maskulinismus frisst seine Männer | 03.02.2019 | 19:22

Eine Person nicht zu mögen, ist nicht dasselbe als sie geschlechterabhängig zu bewerten.

RE: Der Maskulinismus frisst seine Männer | 03.02.2019 | 16:56

Hab eben nachgeschaut! Der war echt gut. ;-)

RE: Die Beamten unter uns | 06.11.2018 | 09:54

Ich habe das soeben korrigiert. Sie haben natürlich Recht. Danke für Ihren Hinweis!