Jan Bühlbecker

Jan Bühlbecker. Slam Poet, Jungsozialist & Sozialdemokrat. Liebt Queer-Feminismus, Fußball, das Existenzrecht Israels & Hashtags.
Schreiber 0 Leser 4
Jan Bühlbecker

B | Die Union hat ihren Markenkern verloren

Corona-Pandemie Früher standen CDU und CSU für Krisenfestigkeit, heute sorgen vor allem die Verantwortlichen der Union für die größten Probleme in der Pandemiebekämpfung.

B | So naiv kann niemand sein.

CDU, AfD, Sachsen-Anhalt Die CDU Sachsen-Anhalt will auch weiter mit der AfD zusammen gegen den Rundfunkstaatsvertrag stimmen. Mehr noch: Sie droht mit einer schwarz-blauen Minderheitsregierung.

Nicht der erste Dammbruch

EB | Nicht der erste Dammbruch

CDU, FDP, AfD Die CDU Sachsen-Anhalt will, angestachelt von FDP und AfD, den Rundfunkstaatsvertrag ablehnen und ihr so zu noch mehr bundesweiter Geltung verhelfen

B | "So ein geiler Typ"

Amthor Philipp Amthors Lobbyskandal erschüttert die Republik. Doch es gibt auch etwas, was er jetzt für die parlamentarische Demokratie tun könnte. Ein Kommentar.

B | Zum Valentinstag einen Lagerwahlkampf

Bundestagswahl Zum Valentinstag wünsche ich mir einen Lagerwahlkampf - Aus Liebe zur Demokratie. Als Sozialdemokrat finde ich, dass die Zeiten unklarer Wahlkämpfe vorbei sein muss.

B | Gegen Faschismus, Antisemitismus und Wegsehen

Halle, Rechtsterrorismus Gestern gab es in Halle einen rechtsterroristischen Anschlag, zwei Menschen wurden getötet. Ziel des Anschlags war am höchsten Feiertag die Synagoge. Ein Kommentar.

Eine sozialpolitische Trendwende

EB | Eine sozialpolitische Trendwende

SPD Andrea Nahles will Hartz IV überwinden und schlägt ein neues Bürgergeld vor. Eine Analyse des Vorstoßes und politische Ergänzungen

B | #Aufstehen ist keine einigende Bewegung

#Aufstehen Gestern wurde #Aufstehen offiziell vorgestellt. Viel wird darüber geschrieben, viele - auch Freitag-Chef Jakob Augstein - machen mit. Ich nicht. Und zwar darum.

Der Geist der sozialdemokratischen Geschichte

EB | Der Geist der sozialdemokratischen Geschichte

SPD Die Abschaffung der Historischen Kommission beim SPD Parteivorstand wird kontrovers diskutiert. Eine Einordnung

Die unbegrenzte Macht der Diplomatie

EB | Die unbegrenzte Macht der Diplomatie

Außenministerium Heiko Maas wurde als Bundesaußenminister vereidigt. Es ist eine überraschende Personalie, die jedoch auch Anlass zur Hoffnung ist