„Wir müssen wissen....“

Dekontextualisierung „Wir müssen wissen, das wir in einem Manipulationskontext sind.....“ Sagt der Psychologieprofessor Rainer Mausfeld.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wir müssen wissen, das wir in einem Manipulationskontext sind.....“

Sagt der Psychologieprofessor Rainer Mausfeld.

US-Kriege forderten, seit 1945, 20 Millionen Tote – sagen er und Daniele Ganser, der berüchtigte Schweizer Historiker.

Ganser sieht die USA als Oligarchie, als ein von einer Minderheit beherrschtes Imperium.

Aufgebaut wurde dieses Imperium auf den Früchten eines Genozides, als der Begriff Genozid noch nicht existierte – sagt Lawrence O'Donnell, ein MSNBC-Reporter:

Dieses Land wurde auf dem Genozid gegründet. Als wir endlich aufhörten, die Ureinwohner nur wegen ihres Verbrechens umzubringen, dass sie hier schon vor uns lebten, haben wir jedes einzelne Abkommen, das wir mit ihnen schlossen, wieder gebrochen. Jedes einzelne.“

Dabei spricht er von den Ureinwohnern Amerikas, deren Überlebende bis heute zur Hälfte in winzigen „Reservaten“ verbannt sind.

Im Mainstream der BRD wird dieses Land als Garant des Völkerrechtes dargestellt. Vor wenigen Tagen verabschiedete sich Angela Merkel von dem langjährigen US-Präsidenten Barack Obama dessen „Erfolge“ sie gern betont.

Kein Rede davon, dass er allwöchentlich „extralegale“ Morde per Drohne befahl – dass Menschen seiner Hautfarbe überproportional die amerikanischen Knäste befüllen und einer vielfach rassistischen Justiz ausgeliefert sind.

Die Fakten sind bekannt. Sie sind nur für die Bevölkerung durch Fragmentierung und Dekontextualisierung unsichtbar gemacht worden.“

Gegen das exorbitante Verschweigen hilft ein Vortrag von Daniele Ganser, vom 20.11.2016, in Landau, der von den Nachdenkseiten und Albrecht Müller unterstützt wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=7qSLGo3zIO4&t=28s

14:34 26.11.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

calamity.jane

Es hielt sie nie lange an einer Stelle und sie geriet oft in Streit mit stehlenden "Arbeitgebern".
calamity.jane

Der Artikel hat Ihnen bis hierhin gefallen?

Dann lesen Sie noch mehr Beiträge und testen Sie die nächsten drei Ausgaben des Freitag kostenlos:

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Kommentare 15

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Der Kommentar wurde versteckt