carlo

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Was unsere Feinde am meisten hassen | 22.10.2013 | 15:02

@Eberhardt

Wenn denn das Ziel einer sozialistischen Bewegung der Kommunismus, also die klassenlose Gesellschaft ist, dürfte es darin, in dieser gesellschaftlichen Synthese, weder Proletariat noch Bourgeoisie geben.

RE: Die Bequemlichkeit des Erbes | 17.09.2010 | 19:15

Ich weiß es nicht und kann mir auch keinen Sinn darauf machen, warum diesem reaktionären Pöbelbruder so eine Öffentlichkeit bereitet wird. Oder sollte daß als Vorspiel zu "Hitler als Vorläufer" von Carl Amery gelten?

RE: Will die Linkspartei eigentlich regieren? | 16.09.2010 | 21:46

Tarek ist in der falschen Partei. Eigentlich gehört er zu uns, in die Linkspartei. Wenigstens sollten mal Optionen gehandelt werden, die auf 30% Grüne und Linkspartei abzielen. Vielleicht hätten wir auch über 40% wenn die "Sozialdemokraten in der SPD" zu uns kommen....das nur mal so.......

RE: Französische Attacke | 22.08.2010 | 08:28

....aber, aber.....und was denn noch alles?
Will da jemand umfänglich informative Teilhabe am besagten mysteriösen Zirkel haben? Ihr hat sie wohl nicht mehr alle? Gebt Euch doch mal selber mit diesen Ars.........rn ab, dann könnt ihr auch mitreden.
Nein....(oh mein Blutdruck steigt schon wieder) an der deutschen Bourgeoisie ist die Aufklärung vorbeigegangen, die haben tatsächlich nichts als Penunzen im Kopf. Und getreu ihrer inzestuösen Regel, Geld geht nur zu Geld, herzen sie sich nur untereinander; zwischen Eseln und Pferden herscht dagegen Vielfalt. Reine Inzucht! So sehen sie (und ihre Blagen, wenns denn mal dazu kommt) dann auch aus (Hilmar Kopper und die schwarze Witwe). Wenn diesem degenerierten Klüngel wenigstens der Herr Merkle ein Vorbild wäre, .....aber das ist ja auch nur ein "feuchter" Wunschtraum!

RE: Französische Attacke | 21.08.2010 | 19:17

Naja, sowas gab und gibt es auch hier im christlichen Westen! Nur heißt das nicht Zwangsheirat, sondern so richtig bieder der bürgerlichen Moral schmeichelnd:

"Vernunftehe".

Bei den oberen Zehntausend ist sowas die Regel! Und gerade aus dieser Sphäre kommt der alberne Vorwurf, "der Islam bedürfe der Aufklärung".
Ja, ja das Glashaus......

RE: Französische Attacke | 21.08.2010 | 18:13

Liebe Frau Weinkauf!
Ihre Frage ob man sich in jemanden verlieben kann, auch wenn man seinen weltanschaulichen Horizont nicht teilt, beantworte ich zweideutig mit Ja, weil (frei nach Serner) ich der Liebe als dem größten Schwindel, ewige Dauer wünsche.
Aber, wie schaut es aus, wenn Weltanschauung und politische Präferenz deckungsgleich sind?
So habe ich mir die Bilder der "Liebeshochzeit von Münte und Michelle Schumann" im Netz angeschaut. Beide sind scheinbar auf gleicher politischer Wellenlänge, so jedenfalls der Pressemainstream.
Für mich aber nicht!
Wie geht es denn an, daß ein so alter Lustgreis eine junge Frau im besten Alter, deren Großvater er sein könnte, aus dem Rennen nimmt? Wo bleibt da die Generationengerechtigkeit?
Schnaub, brüll, tob....
Sorry, die Temperaturen steigen wieder, Blutdruck und Adrenalinspiegel auch.....aber nichts für ungut.

RE: Die fossile Wolke | 21.08.2010 | 17:25

Ich habe einen guten Freund, der früher mal bei kleinen Festlichkeiten einen weißen Hasen in einem schwarzen Hut verschwinden ließ. Leider hat er mir diesen Trick bis heute nicht erklärt, da ist er sehr eigen.
Könnte es sein, daß er jetzt die US-Regierung berät? Fragen werd ich ihn mal.

RE: Afghanistan-Protest im Bundestag: Lammert wirft Linksfraktion raus | 03.03.2010 | 01:18

Hallo Fritzlein.....

Hier, hast Du mal ein schönes Heimatlied!

www.youtube.com/watch?v=flaEF6h9vvE

Nichts für ungut, ich helfe gerne!

salud

carlo

RE: Afghanistan-Protest im Bundestag: Lammert wirft Linksfraktion raus | 03.03.2010 | 01:00

Hallo Fritzlein........
Was hast Du denn gegen die Linken, mein Großvater war aktiv beim Mitteldeutschen Aufstand dabei, und darauf bin ich auch noch stolz, mein Vater war Halbjude, dennoch zu Wehrmacht gezogen, hat aber als Panzerkommandant alle seine Untergebenen gerettet, weil er wußte, wie man eine weiße Unterhose an die Funkantenne bringt.

So......geht es auch weiter.....spiel weiter mit Deinem Phaeton! Übrigens es gibt keine billigen Gefühle, sowas sagen eigentlich nur Zuhälter!

Du hast keine Chance.....nutze sie....
Versuche halt klüger zu werden!

Salud

carlo

RE: Afghanistan-Protest im Bundestag: Lammert wirft Linksfraktion raus | 03.03.2010 | 00:50

Hallo Fritz!
Hast Du etwa auch einen Phaeton als "Spielzeug"?
Dann darfst Du aber nicht damit fahren, oder?!
Sonst wird Papa böse.................stimmt's

salud

Kleiner Spinner