carlo

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Staatbürgerliche Lähmung | 03.10.2009 | 12:19

@Staatsbürgerliche Lähmung
Sabine, da hast Du den Schwachpunkt der Linken in Westdeutschland richtig angezeigt:

"Nur wenige Linkspolitiker verlegen ihren Wahlkampf auch mal in prekäre Wohnviertel. Wichtig wäre, dort dauerhafte Netzwerke aus sozialen Stützpunkten und Beratungsstellen aufzubauen."

"Der tiefste Sinn des Begriffs der Demokratie besteht in der Einbindung aller in die öffentlichen Angelegenheiten."

Es ist die wichtigste Aufgabe der Linken, die Marginalisierten aus ihrer Isolation zu holen, das Schweigen zu durchbrechen und ihnen wieder Stimme und Würde zu verschaffen.
Ohne Umschweife, das ist politische Schwerstarbeit und wird bereits punktuell angegangen, weil es zielführend in eine andere Republik ist.