Gedicht der Monatswende - Mai/Juni

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

für christa.

ich hab mir immer vorgenommen

dich mal zu besuchen

da zu sitzen dich erst zu betrachten beobachten.

dann zu sagen wer ich bin

vielleicht.

ich hab mir immer vorgenommen

mit dir zu sprechen

über dies und das unser stärkstes band.

dich dabei anzulächeln

vielleicht.



wir haben uns aneinander gefreut

an unseren gesprächen ähnlichkeiten unterschieden

teetanten.

dann hab ich dich aus meinem leben entlassen

und du mich aus deinem

vielleicht.



vielleicht war es auch anders

kann mich nicht richtig erinnern

verschwommen ziehen sie vorbei

vergangene emails wutanfälle heulkrämpfe.

du weißt warum

vielleicht.



seit langem

liegt in meinem mailaccount ein entwurf.

nun ohne adressatin

vielleicht?

vielleicht.

05:59 02.06.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 11