caterpillar

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Barocke Windungen | 21.10.2011 | 13:54

Es ist ärgerlich, dass der Rezensent wieder mal vergessen hat zu erwähnen, wer ihm dieses "großartige und fesselnde Leseabenteuer" zugänglich gemacht hat: der Roman wurde aus dem Ukrainischen übersetzt von Sabine Stöhr.
Ich meine, es gehörte auch zu den Aufgaben einer Redaktion, auf solche Nachlässigkeiten zu achten.