God save the Daisy.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Nun wird ja fleißig vor Gänseblümchen Daisy gewarnt. Zumindest empfiehlt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe den Bürgern, sich für mehrere Tage mit Lebensmitteln einzudecken.

Vorsorglich habe ich bei der Bundeswehr 150 Eiserne Rationen geklaut, in meiner Klinik genug Medikamente und Verbandmaterial mitgehen lassen und einen riesigen Vorrat an Konserven und Kerzen samt Streichhölzern angelegt. Der Dieselgenerator, der das halbe Wohnzimmer ausfüllt, ist auf Funktionstüchtigkeit überprüft. Treibstoff habe ich genug, dafür fluchen die Autofahrer in der Gegend furchtbar, weil das Auto irgendwie nicht anspringt. Brennholz ist auch vorhanden.

Die Fenster habe ich mit Styropor abgedichtet und [weiter]

22:09 08.01.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

catweazle

Bj. 1972. Krankenpfleger. Verrückt.
Schreiber 0 Leser 0
catweazle

Kommentare 10

Avatar
felicitas | Community
Avatar
Avatar
felicitas | Community
Avatar