Neue öminöse Daten-CD für die Regierung aus dem Atomlabor!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Das Atomlabor Wuppertal sammelt Daten für eine neue ominöse Daten-CD, die die ominöse-Daten-CD-Sammelwut der BundesreGierung befriedigen und außerdem drei Millionen Schleifen einbringen soll. Ich bin zwar dafür, daß die sich anderweitig befriedigen (lassen) sollten, aber wenn deren Fetisch Daten-CDs sind, von mir aus. Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Also helfe ich beim Sammeln von Daten für die Datensammler, -speicherer, -vorratsspeicherer, SteuerhinterzieherInnenjägerInnen und so, dann kann hoffentlich bald für einen Hurenlohn von drei Millionen Euro Frau Merkel gepflegt einer abgehen.

Mein ominöser Datenbeitrag:

16:15 05.02.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

catweazle

Bj. 1972. Krankenpfleger. Verrückt.
Schreiber 0 Leser 0
catweazle

Kommentare 1

Avatar
rainer-kuehn | Community