So. Berufspolitik. Krankenpflege.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Herren Politiker sind ja sehr bemüht, das Gesundheitssystem und die Qualität der PatitentInnenversorgung zu ruinieren. Abgesehen davon, daß mit immer weniger Geld immer weniger qualifiziertes Personal finanziert wird (wohl, um durch Minderversorgung das sozialverträgliche Frühableben zu fördern) sollen jetzt auch noch die Zugangsvorraussetzungen für die Pflegeausbildung gesenkt werden. Eine sehr gute Idee. Je weniger elitär die Ausbildung ist, desto weiter entfernen wir uns von der Weiterentwicklung und der Akademisierung der Pflege. Kann ja schließlich jeder Depp. Also bitteschön die Petition gegen diesen Scheiß unterschreibisieren. Und weitersagen! Danke vielmals! :-)

10:34 02.09.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

catweazle

Bj. 1972. Krankenpfleger. Verrückt.
Schreiber 0 Leser 0
catweazle

Kommentare