RE: Betongold mit Deckel | 28.12.2020 | 17:14

// In Eigentumsrechte und Verträge eingreifen, Preise festsetzen //

Jaou! das hat im Sozialismus ja schon wunderbar funktioniert. Und die Energieeinsparverordnung treibt leider die Preise. Am besten man macht gar nichts mehr als Hausbesitzer.

RE: Oma – Allein zu Haus | 18.12.2020 | 00:36

// Hier gibt es endllch einen Aufruf von linker Seite "Rote Corona-Rebellen" gegen diese Maßnahmen und für eine auch in diesem Zusammenhang linke Politik. //

mein Gott, viel zu viel Text, das liest doch kein normaler Mensch

RE: Die bürgerliche Klasse gegen die Zukunft | 22.11.2020 | 17:38

Ich möchte gerne wissen, was der Klimagerechtigkeitsaktivist Tadzio Müller konkret vorschlägt zur "Klimarettung" ohne das es soziale Unruhen gibt. Wahrscheinlich weiß er das selbst nicht.

Es ist immer einfach daherzuphilosophieren, aber wenn's konkret werden soll, dann kneift man.

RE: Die Imamin | 09.11.2020 | 19:58

Wünsche viel Erfolg dem französischen Islam. Hoffentlich wird's nicht so wie bei Seyran Ates in Berlin die liberale Moschee gründete und jetzt bekommt nun Morddrohungen bekommt. Also Polizeischutz.

RE: Amerika im Fegefeuer | 04.11.2020 | 18:02

Der Ausgang der Wahl offenbart leider auch ein Debakel für unsere heimischen Medien, welche die politische Meinung der US-Bürger offensichtlich falsch darstellt.

Trump hat halt neben Theater auch politisch Dinge geliefert die seine Leute hören wolltenEr hat seinen Wählern versprochen die Einwanderung zu beschränken - und hat diese um 50 Prozent (laut New York Times!) in 3 Jahren reduziert. Auch Latinos mögen weniger Konkurrenz am Arbeitsmarkt. Komisch.

Und im Mittleren Westen haben sie immer noch nicht vergessen, dass ihre Fabriken in China sind und die Demokraten jahrzehntelang zu wenig dagegen getan haben. Warum sollte auch die Enttäuschung so schnell verschwinden?

RE: „Den Status Quo bedrohen“ | 30.10.2020 | 13:55

Guter Artikel wie ich finde.

Allerdings, den demokratischen Sozialismus gibt es nicht. Nenne mir EIN LAND auf der Welt das Sozialistisch ist oder war und dazu noch demokratisch.

RE: Das Corona-Dilemma | 28.10.2020 | 19:52

Hat denn jemand hier einen konkreten Vorschlag wie diese Pandemie zu bekämpfen ist ohne irgendwelche Einschränkungen? Problem ist, man sollte nicht Tagelang diskutieren.

RE: Das Danni-Dilemma | 20.10.2020 | 19:39

// wie sich das mit der Frau Ardern entwickelt, schließlich ist es das erste Land (so viel ich weiß) mit einer demokratisch gewählten Diktatur //

sie sollten mal "Diktatur" definieren

RE: Das Danni-Dilemma | 20.10.2020 | 14:36

Oh oh oh, da wird aber ganz schön undifferenziert geschrieben, oder? Es wird nicht ein Wald abgeholzt, sondern nur etwa max. 10% (wenn überhaupt). Das die Autobahn rechtmäßig ist (von obersten Gerichen entschieden) zählt offenbar nicht. und Alternativen zu bestehenden Straßen können nur Bus/Bahn (noch was?) sein. Dann versuchen mal eine Bahnstrecke zu planen und umzusetzen, viel Spaß.