Lucas

In einem Raum ohne Fenster in der Ecke habe ich Wahrheit gefunden.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Wären wir alle Cibopathen ... | 14.02.2011 | 00:12

Wie ich finde, ein sehr guter und wichtiger Artikel.

Was man aber vielleicht zu der Diskussion über Fleisch und Nicht-Fleisch noch hinzufügen kann, ist die Tatsache, dass sich ein Großteil der Vegetarier und Veganer sehr viel bewusster ernährt und ein ganz anderes Verhältnis zum Essen hat als der Durchschnittskonsument.

Was natürlich nicht heißt, dass es nicht auch Gegenbeispiele gibt (siehe Pudding-Veganer/Vegetarier).

@Geros Kochrezept:
Das gleiche kann man auch wunderschön mit gut angebratenem Tofu machen.

RE: Vegetarismus: Muss das sein? | 06.02.2011 | 17:17

Auge um Auge bringt uns in der Frage auch nicht weiter.

Und ihre Schadenfreude über die schlimmen Naturkatastrophen in Australien auch noch dadurch zu legitimieren, dass die Leute es ja nicht anders verdient hätten, ist schon ziemlich verbrecherisch.

RE: Vegetarismus: Muss das sein? | 06.02.2011 | 00:53

@merdeister

Könnte es nicht, jetzt nur rein zufällig, auch der Fall sein, dass alle überzeugten Fleischfresser hier die Dogmatiker sind? Also nur ganz hypothetisch gefragt...

Ein vernünftiges Argument das gegen den Fleischverzicht spricht habe ich bis jetzt jedenfalls noch nicht gehört.

RE: Vegetarismus: Muss das sein? | 06.02.2011 | 00:48

Lustig, wie sich alle noch ohne schlechtes Gewissen in ihrer Ignoranz suhlen.

Egozentrischer kann man kaum sein.

RE: Stimmen Sie ab! | 09.01.2011 | 13:18

Nr. 2 - Die Grüne Masche (Sehr schöne Umsetzung mit einfachen Mitteln)
Nr. 7 - Die Griechische Krankheit (Sehr schönes Titelbild mit passender Symbolik, hab ich mir am Kiosk nur wegen des Titelbildes gekauft)
Nr. 27 - Im Rausch der Leistung (Schöne Überschrift und passendes Titelbild)