ChristianBerlin

Theologe (Pastor) und Journalist, Berlin. Mitglied im Journalistenverband Berlin-Brandenburg (JVBB) und im Pfarrverein-EKBO. Singt im Straßenchor.
ChristianBerlin

„In mir steckt eine Revolutionärin“

Im Gespräch Enissa Amani mischt gerade die deutsche Comedy-Szene auf – mit einer eigenen Form von Feminismus und dem Willen, Widersprüche auszuleben

Zwischen den Fronten Front machen

Zwischen den Fronten Front machen

Freitag-Salon Hamed Abdel-Samad und Jakob Augstein sprachen über faschistische Tendenzen im Islam: Personenschutz, Taschenkontrollen, ausverkauft. Schuld daran ist eine Fatwa

Das Recht - ein Freibrief für Vergewaltiger?

EU-Studie zur Gewalt Eine neue Studie beweist: Jede dritte Europäerin hat Gewalt erlebt. NGOs fordern neue Gesetze. Ein typischer Einstellungsbescheid zeigt, warum Täter häufig davonkommen.

Wahlbetrug oder Selbstbetrug?

Neue Medienwunder Die CDU verfehlte 50 % der Sitze so knapp wie FDP und AfD 5 % der Stimmen. Nun machen Berichte über Wahlpannen und Verschwörungstheorien die Runde. Im Netz brodelt es.

Leben nach dem Tod

Fundsachen Heute enthüllt der Generalanzeiger, was Theologen schon lange wissen. Das Beispiel der legendären Rosa Luxemburg zeigt, dass mit dem Tod nicht alles aus ist.

Mutige Pastoralreferentin bekam Sölle-Preis

Mutige Pastoralreferentin bekam Sölle-Preis

Kirchentag Ein Zentrales Thema des Kirchentags war Dorothee Sölle, deren Tod sich am 27. April zum 10ten Mal jährte. "Kirche von unten" verlieh dort zum 2ten Mal den Sölle-Preis

Wie ein Demagoge Netzaktivisten bekehrt

Wie ein Demagoge Netzaktivisten bekehrt

Norbert Lammert Der Kirchentag hatte führende Netzaktivistinnen und -aktivisten eingeladen: Bloggerinnen, Piraten, Campact-Gründer. Doch Lammert bügelte sie platt, bis sie applaudierten

Die starke Gesellschaft schließt Schwache ein

Gauck Zu einem Hauptvortrag des Kirchentags kam der Bundespräsident, als Lockvogel für ein Rand-Thema - was Journalisten enttäuschte und Besucher begeisterte.

Zu Gott schreien, weil Menschen nicht hören

Ines Pohl: Trotz der gerade sehr bleihaltigen Luft traute ich mich auf dem Kirchentag, mich zwischen den Fronten zu bewegen und dort zu einer Bibelarbeit von Ines Pohl zu gehen.

Soviel verändern, wie du brauchst

34. Ev. Kirchentag: Vom 1. bis zum 5. Mai lädt der Kirchentag nach Hamburg ein. Ein Bericht von der Eröffnungspressekonferenz