Michael Glos: Der Rücktritt und das Kurzzeitgedächtnis der Medien

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Am vergangenen Dienstag fuhr sein BMW 750i über den linken Fuß des Polizisten Arnold R.. Am Donnerstag fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) seinen Rücktritt - für den Fall, dass der Minister Arnold R. wirklich mit dem Ende seiner Karriere gedroht habe. Zwei Tage später ersucht Michael Glos tatsächlich um seine Entlassung. Doch niemand stellt den Zusammenhang her.













an anderer Stelle
00:39 11.02.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

ChristianBerlin

Theologe (Pastor) und Journalist, Berlin. Mitglied im Journalistenverband Berlin-Brandenburg (JVBB) und im Pfarrverein-EKBO. Singt im Straßenchor.
ChristianBerlin

Kommentare 16