Mit aufs Zimmer

Mit aufs Zimmer

Gekaufte Nähe Pflegebedürftige haben auch sexuelle Wünsche. Die Arbeit von Prostituierten in Heimen ist aber umstritten

Klein, aber unfein

Bildung Es zeichnen sich Verbesserungen für Studierenden ab: Das Bafög soll sich endlich an der Realität orientieren. Doch der Plan hinkt weiter dem Wandel an den Unis hinterher

Es geht auch ohne Männer

Es geht auch ohne Männer

Gender Zwei Frauen in einem Film? Die eigenständig spielen, reden, alles ohne Männer? Eine Seltenheit. Schweden sortiert nun seine Filme - und diskutiert über Gleichberechtigung

Der Hardrocker der Gezi Partei

Der Hardrocker der Gezi Partei

Alltagskommentar Die Gezi-Bewegung hat jetzt eine Partei. Und die wird von einem Hardrocker geführt. Doch die Partei könnte ein neues Lebensgefühl untergraben

Weg mit Q, W und X!

Weg mit Q, W und X!

1923 Aus den Resten des Osmanischen Reiches wurde die türkische Republik. Präsident Atatürk verordnete ihr bald eine radikale Sprachreform, die bis heute nachwirkt

"Wir müssen abrüsten"

Überwachung Aus Sicht der Piratenpolitikerin Katharina Nocun befinden wir uns gerade im Cyber-War. Sie fordert ein Umdenken der Politik - und ein abhörsicheres Handy für jeden Bürger

Die Zweifel des Stürmers beim Kopfball

Phantomtore Stefan Kießling hat gegen Hoffenheim einen kafkaesken Treffer erzielt – und schwieg danach. Trotz eindeutiger TV-Bilder gehört das Schummeln zum Spiel

Mehr Zuckerbrot als Peitsche

Mehr Zuckerbrot als Peitsche

Beitritt Nicht nur Kritik, auch Lob erntet die Türkei im neuesten Fortschrittsbericht der EU. Es stellt sich die Frage: Wer braucht eigentlich wen?

Die Aufräumerin

Die Aufräumerin

Maren Brandenburger Sie will die Erste sein, die einen Landesverfassungsschutz reformiert. Aber die Altlasten sind erdrückend

Camp der Vergessenen

Camp der Vergessenen

Gerechtigkeit Dickson Mobosi floh aus Libyen. Nun beobachtet er, wie Deutschland syrische Flüchtlinge aufnimmt. Und fragt sich: Wer entscheidet, welches Leid überwiegt?