In einem linken Blatt über Inhalte von Religion kontrovers streiten?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Frage: Ist es sinnvoll, in einem linken politischen Blatt über Inhalte von Religion zu diskutieren nach dem Motto: Meine ist besser als Deine, weil .... Ätsch-Mann, Bätsch-Mann...

In der alten DVZ, dem Vorläufer, schrieben oft Theologen, manchmal auch über Theologie, aber in einem politischen Kontext, die alte Karl-Barth-Schule der protestantischen Theologie. Aber nun haben sich diese Zusammenhänge aufgelöst, diese Kirchliche Bruderschaft gibt es nicht mehr, gleichzeitig hat eh der Einfluss von Kirche und christlicher Religion abgenommen, der Islam ist hierzulande präsent.

Die Frontstellungen sind andere geworden, die einen wollen von Religion und Religionen (mit-)bestimmte politische und soziale Probleme dadurch lösen, dass sie Religion und Religionsgemeinschaften an den Rand drängen, die Säkularisierung konsequent weiter treiben, andere wollen Religion und Religionsgemeinschaften als sozialen Kitt nutzen und setzen darauf, nun auch den Islam in den deutschen Religionsfrieden, vom Westfälischen Frieden über den Ausgang des Kulturkampfes bis in die Kooperationsformeln von WV und GG, hinein zu nehmen.

Und welchen Zusammenhang haben diese Auseinandersetzungen mit denen, die die Krise des Landes bestimmen: Je neoliberaler, desto mehr Krise, und je neoliberaler, desto weniger Religion? Oder ist das anders herum?

Die Zusammenhänge sind sehr widersprüchlich, aber sie sind der Kontext solcher Streitereien über Religion: Meine ist besser als Deine, weil .... Ätsch-Mann, Bätsch-Mann... Und dann kommt einer und sagt, alle Religion sind blöd...

Ich habe da jetzt am Wochenende kräftig mitdiskutiert, auch polemisiert. War das richtig? Oder gehört sowas in einen anderen Rahmen, in dem es um die mühselige Verständigung um einen modus vivendi zwischen Religionen geht, der für jemanden, der religiös unmusikalisch ist, eh gleichgültig ist, also ein anderes Forum als das des Freitags, das vielleicht erst noch zu schaffen wäre. Wenn das denn überhaupt gelingen könnte.

Ratlos.

22:05 20.12.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 29

Avatar
belle-hopes | Community
Avatar
lausemaedchen | Community
Avatar
Gelöschter Benutzer | Community
Avatar
hibou | Community
Avatar
hibou | Community
Avatar
rahab | Community
Avatar
anne-klatsche | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Gelöschter Benutzer | Community
Avatar
Avatar
Gelöschter Benutzer | Community
Avatar
hibou | Community
Avatar
Avatar