Der Freitag von morgen

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wie in der letzten Woche gibt es auch heute wieder eine kleine visuelle Vorschau auf den gedruckten Freitag von morgen. Das Wochenthema: Der Countdown läuft wieder. Vor 40 Jahren wollte nur die Politik auf den Mond - heute will es die Wissenschaft.

http://img510.imageshack.us/img510/4091/titelt.jpg

In der Zeitung gibt es ein Gespräch mit Fimregisseur Pepe Danquart und Theatermacher René Pollesch darüber, warum jeder schlechte Laune kriegt, der in Zeiten des Dopings Tour de France guckt, einen Kommentar von Ingo Arend über die Literaturkritik im Fernsehen und einen Vorabdruck des Buches von Inge Jens "Unvollständige Erinnerungen".

Als kleines Schmankerl gibt es noch einen Trickfilm, den unser Studenten-Team "Wildcard" für die Wahlkampfarena und ihre Abschlusspräsentation an der UDK Berlin angefertig hat.





Zu unserem Kinospot geht es hier entlang.

Viel Spaß beim Anschauen und bei der Lektüre wünschen

Tessa & Jan

16:53 15.07.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Community-Redaktion

Neues aus dem Serverraum // Hier schreibt die Community-Redaktion oder die Moderation
Community-Redaktion

Kommentare 6

Avatar
anna- | Community