Die Vorstellung der Netzwerker

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Liebe Leser,

nachdem es einige Gerüchte um „Netzwerker“ gab, die der Freitag angestellt hat, möchten wir hier noch mal Klarheit schaffen, wie wir die Community gebaut und welche Hilfen wir uns dafür geholt haben.
Es ist richtig und kein Geheimnis, dass wir 5 Helfer haben, deren Aufgaben schwerpunktmäßig darin liegen, uns bei der Moderation und Weiterentwicklung unserer Seiten zu unterstützen. Diese Netzwerker sind freie Mitarbeiter des Freitag.
Was haben die Netzwerker bisher gemacht?
Die Netzwerker haben die neue Website des Freitag bereits in der Betaphase getestet und begleitet. Ihr Feedback hat schon vor dem Launch geholfen, die gröbsten Bugs zu beseitigen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Natürlich schreiben die Netzwerker auch Texte in ihrem Freitag-Blog. In der Themenwahl sind sie dabei gänzlich frei. Wir haben sie ins Team geholt, da wir ihre Schreibe und Fähigkeit auf andere, interessannte Blogs zu verlinken, besonders schätzen. Sie sind Publizisten des Freitag, die sich besonders gut mit Texten für Blogs auskennen.
Um uns zu helfen den Freitag zu verbessern, tragen die Netzwerker Blog- und Medienartikel über den Freitag zusammen. Kritik, Anregungen oder Lob des neuen Freitag findet nicht nur auf unserer Seite statt, das wissen wir. Für ein umfassendes Feedback interessieren uns auch die Dinge, die anderswo über uns gesagt und geschrieben werden.
Die Netzwerker übernehmen künftig auch Moderatorentätigkeiten. Die zahlreichen Kommentare und Blogbeiträge müssen gelesen werden, um Rechtsverstöße oder Verstöße gegen die Netiquette zu vermeiden. Neben technischen Finessen möchten wir auch Menschen haben, die das Kommentar- und Bloggeschehen im Blick haben. Sollte eingegriffen werden müssen, wird dann ein Account verwendet, der selbstverständlich als Moderator-Account erkennbar ist.
Wir wissen, dass Transparenz und Authentizität grundlegend für die journalistische Arbeit sind. Auf den privaten Blogs der Netzwerker können Sie sich gerne selbst ein Bild davon machen, dass diese unabhängig geführt werden und nicht als Werbefläche für den Freitag gekauft worden sind.

Auch ist geplant, dass die Netzwerker Zusammenfassungen über das Wochengeschehen in den Blogs der Community schreiben, um neuen Lesern oder auch Lesern mit weniger Zeit einen schnellen Überblick zu geben, über welche Themen in den letzten Tagen geschrieben wurde. Sie führen bspw. auf, über welche Artikel und Thesen besonders intensiv diskutiert wurde oder welche Blogger und Publizisten es in die Zeitung geschafft haben. Dies testen wir aktuell.
Um es ganz deutlich zu sagen: die Netzwerker werden also nicht für eine positive Berichterstattung bezahlt, die nicht ihrer eigenen Meinung entspricht.
Die Netzwerker arbeiten mit uns gemeinsam daran, dass die Community besser, übersichtlicher und benutzerfreundlicher wird. Wir brauchen die Netzwerker besonders für ihre kritischen Anregungen und Ideen, die uns dabei helfen, dies zu tun. Wir benötigen aber keine gekauften Lobreden auf den Freitag irgendwo im Netz. So etwas würde dem Freitag nicht mehr Leser bringen, und ihn nicht verbessern. Unsere vier Netzwerker und unsere Netzwerkerin mitsamt ihrer Texte und Kommentare finden Sie hier:
Susanne auf freitag.de http://www.freitag.de/community/blogs/SusanneReindke Referenz im Netzt: http://happyschnitzel.wordpress.com/
Lukas auf freitag.de http://www.freitag.de/community/blogs/lukasheinser Referenz im Netz: http://www.coffeeandtv.de/
Daniel auf freitag.de http://www.freitag.de/community/blogs/bandidorosso Referenz im Netz: http://dannsei.blogspot.com/
Jörn auf freitag.de http://www.freitag.de/community/blogs/kukidenta Referenz im Netz: http://blog.myoon.com/
Dominik auf Freitag: http://www.freitag.de/community/blogs/mischa Referenz im Netz: http://www.injektion-online.de/

Herzliche Grüße! Tessa & Peggy

16:46 13.02.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Community-Redaktion

Neues aus dem Serverraum // Hier schreibt die Community-Redaktion oder die Moderation
Community-Redaktion

Kommentare 7