Freitag-Adventskalender: 16. Dezember

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

16. Dezember - Fridgewatcher

Jörn Kabisch // Stellvertretender Chefredakteur und Küchenhelfer

Ein Blick in den Freitag-Kühlschrank

Es gibt nichts, was sich nicht kühlen lässt. Deswegen erzählen diese abgeschotteten Gehäuse, kühl, dunkel und leise vor sich hinsummend, auch unsere Geschichten, öffnen sich ihre Türen. Ob Medikamente in der Butterablage, Spirituosen im Gefrierfach oder im Sommer Socken beim Gemüse in der Null-Grad-Box. Nichts hat in unserem Alltag solche Ähnlichkeit zu einem Tresor. Beide dienen dem gleichen Zweck: den Konservativen in uns. Also vertrauen wir Ihnen unser Intimstes an. Bestes Beispiel: Die stille Rücklage beim Tiefkühlspinat. Ja, es kommt immer noch vor, das bares Geld Frostschimmel ansetzt.

Der Film hat das längst entdeckt. Schauen Sie mal, wenn der Held in einem Kinostreifen aus dem Kühlschrankinneren heraus im Bild ist. Meist ist das eine Szene, um große, aber selten melancholische Einsamkeit darzustellen. Und auch große Leere (typisch: ein verschimmeltes Blatt Schmelzkäse als einziger Inhalt). Der Protagonist ist sehr bei sich - und nur in Begleitung angenehmer Kühle.

Kühlschränke leben also, auch im übertragenen Sinne. Mancher gewinnt sie so lieb, dass er darin sogar Freunde findet für tiefsinnige nächtliche Gespräche. Ach, und übrigens: Kühlschränke mit Computer, die einen Einkaufszettel ausspucken, wenn was fehlt, haben noch nicht durchsetzen können. Dafür ist unsere Beziehung zu den Dingern doch nur allzu menschlich.

Hier noch ein Blick in den Kühlschrank der Freitag-Redaktion. Was hat dieses Innenleben zu erzählen? Man beachte die Flasche Creme de Cassis im Türfach. Welche Bewandtnis es mit dem Räucheraal dahinter (noch eingeschweißt) auf sich hat, klären wir im nächsten Heft auf.

http://img810.imageshack.us/img810/7579/kuehlschrank.jpg


Mehr Bilder von Kühlschränken aus aller Welt gibt es übrigens auf Fridgewatcher.com. Auch Bilder von Kühlschranktüren, aber das ist wieder ein anderes Kapitel.

Und bei Ihnen, ist da hinter der Tür auch noch alles frisch?

Webseite: Fridgewatcher.com

Freitag-Adventskalender vom Vortag: 15. Dezember

11:42 16.12.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Community-Redaktion

Neues aus dem Serverraum // Hier schreibt die Community-Redaktion oder die Moderation
Community-Redaktion

Kommentare 1