Aus dem Tagebuch von Dr. Leumund

CoLyrik Mangelnde Hygiene in Krankenhäusern hat verheerende Folgen für Patienten. Die praktizierte Gleichgültigkeit gibt Killerviren ein Zuhause und regt die Fantasie an ...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Unterkühlte Liebe

In Deinen Augen versinke ich, als würde ich Seite für Seite ein spannendes Buch lesen. Stundenlang starre ich regungslos auf Deinen Körper, der mich wie ein guter Krimi fesselt. Die Killerviren stimmen mich sentimental. Fatal, dass Du für einen Besteller zu unbedeutend bist und ich die Pathologie wie in einem billigen Groschenroman verlasse. Ich wasche meine Hände in reiner Unschuld wie die Hygienevorschriften, die Du nie erfahren durftest. Unsere Liebe bleibt für immer ein Geheimnis, wie meine Latexhandschuhe an Deiner Brust. Meine heimliche Liebe traf dich Stich für Stich, Schnitt für Schnitt und diese ohne Schmerz direkt ins Herz. Schritt für Schritt kam der Tod auf leisen Sohlen ganz unverhohlen zuvor vorbeigeschlappt…

.

.

.

© Corina Wagner, Oktober 2012

http://www.youtube.com/watch?v=04uohyMbezM

15:13 05.10.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Corina Wagner

Wer das Wort Alphabet buchstabieren kann, ist noch kein/e Autor/in. (C.W.)
Corina Wagner

Kommentare 4