Hallo!

CoLyrik Hallo, hallo, hallo - Satire lockt ...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Hallo,

will anonym bleiben, stehe immer noch unter Schock und muss mir mein Erlebtes von der Seele schreiben. Ich bin Deutsche, aber auch Europäerin mit Leib und Seele.

„Griechischer Wein ist so wie das Blut der Erde. Komm', schenk dir ein und wenn ich dann traurig werde, liegt es daran, dass ich immer träume von daheim; Du musst verzeih'n.“, grölte vor genau 24 Stunden mein Papagei Jannis volle Lotte, als die Balkontür sperrangelweit aufstand.

Am liebsten hätte ich ihm den Schnabel herumgedreht. Wellensittich Sokrates machte gleichzeitig einen atemraubenden Aufschrei auf seiner Stange und versuchte mit einem deutschen Salatblatt Suizid zu begehen. Deswegen blieb mir beinahe eine leckere Olive aus Kreta im Hals stecken und im Ofen verkohlte anschließend mein mediterran gewürzter griechischer Schafskäse auf sonnengereiften italienischen Tomaten, weil Schäferhund Claude vor Schreck mit der Schnauze an den Temperaturknopf des Backofens kam. Miezekatze Angie fiel derzeit über die Schachtel mit belgischen Trüffeln her und mein geliebter Nachbar mit griechischen Wurzeln stand plötzlich auf meinem Balkon und schrie ganz laut:

„τι μαλακίες είναι αυτές πάλι"

„Wie, was soll der Scheiß? Natürlich fahre ich mit Dir übermorgen nach Griechenland in Urlaub!“ erwiderte ich völlig entsetzt, hyperventilierte und fiel in Ohnmacht. Vielleicht lag es auch an dem Liter uralten Retsina, den ich eine viertel Stunde zuvor vor lauter Verzweiflung auf Ex gekippt hatte…

© Corina Wagner, Juni 2015

19:52 30.06.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Corina Wagner

Wer das Wort Alphabet buchstabieren kann, ist noch kein/e Autor/in. (C.W.)
Corina Wagner

Kommentare 10

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar