Schmähgedicht

CoLyrik - Gedichte Ein bisschen Lyrik, ein Gedicht schadet nicht, so finde ich und grüße fröhlich...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Schmähgedicht

(Zunächst: Atempause!)

Schmähen liegt im Trend,

so könnte man meinen.

Scheiße wie schön.

(Atempause!)

Nein.

Man muss dies verneinen.

Aber, aber, aber…

(Atempause!)

…es gibt sie, die…?

Genau!

Die Gedanken…

(Atempause!)

Kacke, wie schön ist das denn…

Die Gedanken sind frei.

Echt?

Nein.

Doch!

Nein.

Man muss dies verneinen.

Häh?

Aber, aber, aber…

…wie bitte?

Atempause!

Manchmal…

…muss man provozieren.

Ich schmähe, säe Buchstaben,

um jene zu Worten reifen zu lassen,

die andere hassen.

(Atempause!)

An diesen Buchstaben

kann ich mich laben,

so denkt der Schmäh-Fetischist

und trifft damit den Zeitgeist.

(Atempause!)

Scheiße wie schön.

© Corina Wagner, April 2016

19:39 10.04.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Corina Wagner

Wer das Wort Alphabet buchstabieren kann, ist noch kein/e Autor/in. (C.W.)
Corina Wagner

Kommentare 8