Schuldgefühle

CoLyrik Wer hat Schuld? Wegschauen, nicht handeln wollen, birgt die Gefahr von Schuldgefühlen. Viele konnten und können das Wort Zivilcourage schreiben, aber mehr auch nicht ...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Freistil

Schuldgefühle

Hinter mir ist nichts.

Vor Dir steht die Ungewissheit.

Dein Aussehen hat daran schuld.

Links neben mir ist absolut nichts zu sehen.

Im Augenblick scheint es ruhig zu bleiben.

Ich mache mir tatsächlich keine Gedanken.

Rechts neben Dir steht plötzlich die Beschränktheit.

Ich kann nichts Schlimmes erkennen.

Du siehst genug und willst schnell gehen.

Ich will mich gut gelaunt im Kreise drehen.

Die Sonne scheint so schön.

Meine blonden Zöpfe fliegen für drei Sekunden im Wind.

Dann musst Du sterben.

Ich bleibe stumm, taub und blind.

Die Beschränktheit zwingt mich heute auf die Knie.

Den Geruch des Todes vergesse ich nie.

:

:

©Corina Wagner, Mai 2013

17:33 08.05.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Corina Wagner

Wer das Wort Alphabet buchstabieren kann, ist noch kein/e Autor/in. (C.W.)
Corina Wagner

Kommentare 4