Zum Jahresende ein Resümee

CoLyrik Das Jahr neigt sich zu Ende...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Zum Jahresende ein Resümee

Ohne Klischee-Gedanken

käme so mancher

von uns toleranter durchs Jahr.

Beispiele gibt es viele,

die nachdenklich stimmen.

Es gibt sie die Hetzer,

die Menschenrechtsverletzer,

die Messerwetzer und Schlächter,

die das Jahr 2014

in Angst und Schrecken getaucht haben.

Diejenigen, die sich an barbarischen Taten laben.

Beispiele gibt es viele,

die nachdenklich stimmen.

Beim Essen und Trinken

gab es schon immer Vorurteile

- auch in diesem Jahr.

Das ist keine Voreingenommenheit,

sondern tatsächlich wahr.

Die Vorlieben machen das Leben anderer schwer.

Für einige sind diese ganz wunderbar,

aber für andere suspekt, furchtbar,

igittigitt sonderbar, durchaus prekär.

Manche Menschen mögen Wodka, Bier,

Wasser, allerlei Tee, auch Saft vom Sauerklee.

Andere lieber nur Milch, Kaffee, Arme Leute-Sorbet,

Fleisch- oder Fruchtsaftgelee,

Fischfilet, Haschee, Lammkarree, Frikassee,

Braten vom Rind, Meerschwein und Reh,

Mais, Reis, auch Chicorée,

Couscous, Apfelmus, Soufflé oder banales Kartoffelpüree.

Wer ist ein Gourmet?

Wer isst gerne, wer nicht?

Wer mag es pompös, wer schlicht?

Wer mag nur Traditionelles, wer Internationales?

Wer ist Pflanzenesser? Wer ist Menschenfresser?

Jeder Mensch hat Vorlieben für Spezielles,

für das ein oder andere Leibspeisen-Gericht.

Man kann es 2015 tolerieren,

bekriegen oder ignorieren:

Vorlieben für arme Ritter, Stierhoden, Hoppelpoppel, Kaviar

Austern, Hanfkekse, Algengemüse mit Trallala

Blutkonserven, gedünstete Schlange, Labskaus,

Saumagen, Entenzungen, Beerenschmaus,

Schildkrötensuppe, Kutteln, gegrillten Affenzeh,

gebratene Spinne, Rumfrüchte, Arsen im Tee,

Götterspeise, geröstete Ameise, ausgebrütetes Vogelei,

Froschschenkel, Schafskäse mit Maden, Haferbrei,

Frittierten Skorpion, TNT, Baiser, fermentierten Hai,

Entenstopfleber, geräucherter Schafskopf, Alleskleber,

gegrilltes Rotkehlchen, Marzipantörtchen, Schnee und LSD…

Wohl‘ bekomm’s !

© Corina Wagner, 29.12.2014

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2015!
Ihre/Eure Corina (Wagner)

16:41 29.12.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Corina Wagner

Wer das Wort Alphabet buchstabieren kann, ist noch kein/e Autor/in. (C.W.)
Corina Wagner

Kommentare 17

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community