Daniel Lücking

Journalist - verfolgt den 1. Untersuchungsauschuss des Bundestags zum Attentat am Breitscheidplatz vom 19.12.2016
Schreiber 0 Leser 7
Daniel Lücking

B | Lieber BND – geht’s noch?

Überwachung 12 Stunden Verzögerungsgefecht und keine Intention zu den Fragen Auskunft zu geben. Dienste, die der Mensch nicht braucht oder eine Regierung, die keine Aufklärung will?

B | Demo, Drohbrief, Sitzungsabbruch

Überwachung Es ist nicht ungewöhnlich, dass Zeugen mehr wissen, als diejenigen, die die Fragen stellen. Doch im NSA-Untersuchungsausschuss wird es immer abstruser.

B | Wenn ein Klischee Leben kostet

Vorurteile Rollenbilder und Klischees - wer Sie bedient hat es leichter im Leben. Für die, die darunter zu leiden haben, wird es mitunter lebensgefährlich. Oder endet tödlich.

B | Wie Sie sehen, sehen Sie nix …

Überwachung Polizei überwacht Presse, Presse überwacht Bundestag, Bundestag überwacht die Überwacher, Regierung ist auch da. Doch wer schickt die Polizei zum überwachen der Presse?

B | Knoten geplatzt: die "Afghanistan-Connection"

Vertuschung Dienste, Militär, Politiker - wer trägt die Verantwortung für die Falschmeldungen aus Ministerium und Einsatzführungskommando?

B | Alles Gute zum Jahrestag

Verteidigungspolitik Nicht einmal ein Jahr nach Antritt ihres Dienstpostens als erste Bundesministerin der Verteidigung möchte ich Ursula von der Leyen an dieser Stelle gratulieren!

B | Kriegsführung im 21. Jahrhundert

Militärsatire Immer öfter stelle ich mir die Frage: was geht in diesem Verteidigungsministerium vor? Weder Ambitionen, noch Material oder Personal wollen so recht zusammen passen.

B | Herr R. U. aus B. A.

Überwachung Was tun Vorname oder Nachname schon zur Sache, wenn seine Aussage quasi für sich selbst spricht: „Darüber kann ich in der öffentlichen Sitzung nicht sprechen.“

B | Augenzeugen von internationaler Rechtsbeugung

Soldaten Wo der nächste Krieg mit deutscher Beteiligung geführt wird, ist noch nicht festgelegt. Dass ein bewaffnetet Einsatz kommen wird, ist jedoch immer deutlicher spürbar.

B | Liebe Sophie: Eine traurige Nachricht für uns

Datenschutz Durch vielerlei Optionen suggeriert Facebook seinen Nutzern, sie könnten ihre Inhalte schützen. Doch die Anzeige "Sichtbarkeit: Nur ich" ist ein Trugschluss.