Daniel Lücking

Journalist - verfolgt den 1. Untersuchungsauschuss des Bundestags zum Attentat am Breitscheidplatz vom 19.12.2016
Daniel Lücking
Schrödingers Verfassungsschutz

EB | Schrödingers Verfassungsschutz

Untersuchungsausschuss Berlin ist immer eine Reise wert. Das wissen jetzt auch zwei weitere Zeugen, die wenig Erhellendes beitragen, während der Verfassungsschutzzeuge mauert

Über Schwarzfahrer und ein U-Boot

EB | Über Schwarzfahrer und ein U-Boot

Untersuchungsausschuss Parlamentarier besprechen langwierig ein Routineverfahren, während der Aufreger dieser Woche hinter verschlossenen Türen behandelt wird

Semantisches Schmierentheater

EB | Semantisches Schmierentheater

Untersuchungsausschuss Heute hüh, morgen hott! Was zunächst als offener Widerspruch gegenüber Hans-Georg Maaßen galt, wird nun revidiert. Der Verfassungsschutz rudert zurück

Mehr Aufklärung bitte!

EB | Mehr Aufklärung bitte!

Breitscheidplatz Das leidige Spiel der Bundesregierung: Aufklärung von Fehlverhalten der eigenen Behörden verschleppen und verkomplizieren. Die Opfer des Attentats haben das Nachsehen

EB | Terror plangemäß verwalten

Untersuchungsausschuss Während die CDU/CSU mit internen Querelen den Parlamentsbetrieb blockierten, warteten Opfer und Angehörige des Attentats vom Breitscheidplatz auf den Sitzungsbeginn.

Vergeltungsschlag zu später Stunde

EB | Vergeltungsschlag zu später Stunde

Untersuchungsausschuss Nicht zum ersten Mal in einem Untersuchungsausschuss kommen brisante Themen erst dann auf den Tisch, wenn es kaum ein Zuschauer noch mitbekommt.

Salonlöwen im Terrorabwehrzentrum

EB | Salonlöwen im Terrorabwehrzentrum

Untersuchungsausschuss Weitgehend ohne öffentliches Interesse fand die dritte öffentliche Sitzung des Untersuchungsausschusses zum Attentat am Breitscheidplatz statt

B | Fakenews aus PR, Journalismus & Bundeswehr

Bundeswehr auf der #rp18 Journalismus und PR-Interessen vermischen sich durch den Soldatensender der Bundeswehr entlang einer Kampagne, die allmählich das Ausmaß von Fakenews erreicht.

B | Clash of Bubbles: Fronten, Trauma, Eskalation

re:publica Uniformierte Fakenews ? Nährt sich die hitzige Debatte um die Bundeswehr und das Bedürfnis nach Uniformen auf einer zivilen Konferenz aus Traumata?

B | Disqualifiziert für den offenen Diskurs

Bundeswehr auf der #rp18 Der Beitrag "Parlamentsarmee im Guerillakrieg" auf der re:publica 2018 polarisiert.