Datenkrake

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Schießt den Müll ins All! | 09.05.2012 | 23:13

Dann wissen Sie, Herr Jäger sicher auch, von wo in Deutschland die Atommüllrakete starten soll? Das gäbe die gleiche Diskussion wie ein (End/Zwischen)Lager.

Ich glaube (wie ThomasWeber vorschlägt) daß man den Mist zwischenlagern und sobald es geht, "runterbrennen" sollte: Brüter und U238 sind m.M. nach die falsche Richtung. Das Ziel lautet: kerngröße verkleinern (also Richtung Blei). Als erstes wäre da mal ein Thoriumreaktor fällig. Das hat man übrigens schon mal probiert, dann aber abgebrochen, weil man die als Moderator vorgesehenen Graphitkugeln nicht am Zerbrechen hindern konnte (ich glaube nicht daß heute noch jemand ernsthaft an Graphit denkt: das Zeugs brennt einfach zu gut).