Das Thomas-Evangelium - Teil 4

Himmel und Erde Impressionen zu Kirchen im Lichte des Thomas-Evangeliums
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Erde

"Spaltet das Holz, ich bin dort. Hebt den Stein auf, und ihr werdet mich dort finden." (Logion 77b)

Ich erinnere mich an die Kirche meiner Kindheit:

An der vorderen Wand angebracht ein großes Kreuz aus Holz mit dem gekreuzigten Christus daran. Darunter am Boden ein Altar aus Stein.


Himmel

"Jesus sprach: Ich bin das Licht, das über allen ist. Ich bin das All; das All ist aus mir hervorgegangen, und das All ist zu mir gelangt." (Logion 77a)

Die andere Kirche in der Stadt und im Sprengel, wo ich heute wohne:

Vorne eine gleichsam an der Wand schwebende Skulptur des auferstandenen Christus zusammen mit sieben Sternen und sieben goldenen Leuchtern nach einer Darstellung in der Offenbarung des Johannes. Davor ein an der hohen Decke an vier Seilen befestigter Schwebealter.

23:20 20.07.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Red Bavarian

Die Vergangenheit analysieren, die Gegenwart gestalten, die Zukunft erdenken.
Schreiber 0 Leser 3
Red Bavarian

Kommentare 4

Avatar