Nationalfahnen und Fußball-WM

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ich habe gerade die vielen Kommentare im Thread 'links sein' durchgeschaut. Der Stadtteil, in dem ich lebe, ist wie Berlin-Neukölln international, der sogenannte Ausländeranteil liegt ebenfalls wie in Berlin-Neukölln bei rund einem Drittel.

Wie bei jeder EM oder WM sind demgemäß die ganzen verschiedenen Nationalfahnen zu sehen. Abgesehen davon, dass ich beileibe kein Fußball-Enthusiast bin, nehme ich selber zwar keine Nationalfahne in die Hand, und zähle mich auch nicht zu einer Deutschen Nation, aber derzeit macht's ja die bunte internationale Fahnenvielfalt. Wenn nur deutsche Fahnen zu sehen wären, dann stimmte etwas nicht.

Die Fahnen, die ich in die Hand nehme, sind Partei-, Organisations- und Bewegungsfahnen. Bei den großen Demos gibt es dergestalt auch einen bunten Fahnenwald, auch ganz ohne Nationalfahnen.

16:42 28.06.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Red Bavarian

Die Vergangenheit analysieren, die Gegenwart gestalten, die Zukunft erdenken.
Schreiber 0 Leser 3
Red Bavarian

Kommentare 16

Avatar
sachichma | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
walter-ter-linde | Community
Avatar
walter-ter-linde | Community
Avatar
walter-ter-linde | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
walter-ter-linde | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community