Die Welt retten oder

wenigstens Europa . Tsipras und Varoufakis , die neue griechische Regierung , steht völlig isoliert . Oder glaubt irgendjemand , dass Steuer-Hinterziehungs-und - Kapitalflucht-Experten
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

wie Juncker uns Schäuble und die Engländer und die Schweizer dem kleinen Land helfen werden, aus der von ihnen selbst herbeigeführten Abhängigkeit zu entkommen ? Den 11 MIO Inlandsgriechen, die tapfer die Stellung halten und deren Kinder seit 3 Jahren in ungeheizten Schulen lernen ?

Wo doch genau diese Leute in der 3 . Generation den inzwischen 8 MIO Auslandsgriechen dabei helfen, ihr Heimatland auzubluten .

Die berühmteste Auslandsgriechin ist Athina Onassis, die spricht kein griechisch und hat vielleicht nicht mal einen griechischen Pass.

Wenn sie ein Pferd erschiesst, vernichtet sie mit einem Schuß MIO-Werte, die in ihrer HEIMAT schmerzlich fehlen.

Athina Onassis, Sie und ihre griechischen Milliardärsfreunde haben jetzt die einmalige Chance , der neuen griechischen Regierung zu helfen , IHR Land zu retten, das Land ihrer Väter .

Und Athina hat die Chance, Ihrem Leben ein Perspektive zu geben und glücklicher zu werden, als ihre Mutter es war.

In Genf und London rumzuhocken ist ein Tanz auf dem Vulkan ! Wenn Sie die Kosten für Personenschutz und Anlageberater nach Athen trägt, dann wäre Sie eine strahlende Heldin , die mit bestem Beispiel vorrausgeht !

Nana Mouskouri könnte Sie noch mitnehmen, wegen der Volksnähe, die Sie ja leider nicht kennt.

Alleine wird der ambitionierten , griechischen Regierung die Rettung Europas nicht gelingen .

Denn darum geht es hier : Um die Rettung des Euro, der uns 500 MIO Europäer global stärkt , wenn wir nicht zulassen, dass

Politiker Arme und Reiche gegeneinander ausspielen !!

18:25 01.03.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

denkenundhandelnbitte

Gerti Bülowius , 3 gesunde Töchter, das Leben ist wunderbar
denkenundhandelnbitte

Kommentare 4