Gegen den Einheitsbrei

Kalendertür 5 Jeden Tag ein Projekt, das sein Geld wert ist. Der Freitag-Adventskalender widmet sich in diesem Jahr dem Crowdfunding. Heute: ein neues GEE-Album
Gegen den Einheitsbrei

Foto: Irakli Gedenidze/AFP/Getty Images

Worum geht's?

Im Frühjahr 2013 will die Band GEE ihr neues Album veröffentlichen. Es wird mindestens 7 Songs enthalten, die den Zuhörer auf eine musikalische "Gute-Laune-Reise" durch die Regionen des Pop und Rock mitnehmen. Die Songs sind für Liebhaber von Gitarrenmusik und Fans von Roxette, INXS und The Gossip.

Was ist das Besondere am Projekt?

Wem die Musik von GEE zusagt und wer selbst mitbestimmen möchte, was im Radio gespielt wird, ist hier richtig. Die Independent-Band möchte eine professionelle Platte produzieren, mit der sie überregionale Kanäle bedienen und ein größeres Publikum erreichen kann.

Was bekomme ich für mein Geld?

Die Gegenleistungen für die Unterstützung reichen vom digitalen Album (ab 10 Euro), über ein physisches Album mit persönlicher Widmung eine Woche vor dem offiziellen Releasedatum plus ein schwarzes T-Shirt mit dem weißem GEE Logo (ab 50 Euro), bis zum vollen Fan-Packet inklusive eines privaten Wohnzimmerkonzerts innerhalb Deutschland (ab 850 Euro).

Hier geht es zur Crowdfunding-Website des Projektes.

Jetzt schnell sein!

der Freitag digital im Probeabo - für kurze Zeit nur € 2 für 2 Monate!

Geschrieben von

Freitag-Abo mit dem neuen Buch von T.C. Boyle Jetzt zum Vorteilspreis mit Buchprämie sichern.

Print

Erhalten Sie die Printausgabe direkt zu Ihnen nach Hause inkl. Prämie.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag und wir schicken Ihnen Ihre Prämie kostenfrei nach Hause.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen