Vergesst die Jugendlichen nicht

Kalendertür 16 Jeden Tag ein Projekt, das sein Geld wert ist. Der Freitag-Adventskalender widmet sich in diesem Jahr dem Crowdfunding. Heute: Ein Film über Jugendkultur soll auf DVD
Vergesst die Jugendlichen nicht
Foto: Khaled Dessouki/AFP/Getty Images

Worum geht's?

Der Jugendring Oberlausitz e.V. hat einen Film über die prekäre Situation von Jugendkultur im sächsischen Landkreis Görlitz gedreht.  

Für Förderung von Jugendarbeit und -kultur steht immer weniger Geld zur Verfügung, Fachkraftstellen werden abgebaut. Durch Abwanderung, niedrige Geburtenraten und alternde Gesellschaft geht Jugendinitiativen der Nachwuchs aus.

Doch Jugend gehört ins Bild einer lebendigen und wachsenden Landschaft. Der Film lässt Jugendliche, Akteure von Jugendarbeit und Verantwortliche aus der Politik zu Wort kommen.

Was ist das Besondere an dem Projekt?

Der Film will Denkanstöße geben. Jugendarbeit muss wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden. Dafür sollen 100 DVDs produziert und verteilt werden.

Zu sehen sind Interviews mit ehrenamtlich aktiven Jugendinitiativen, ihre Räume und Veranstaltungen. Aber auch Orte, an denen Jugendkultur nicht mehr stattfindet. 

Was bekomme ich für mein Geld?

Ab 5 Euro einen handgemachten Button, ab 20 Euro ein Bild aus der fotografischen Reihe Jugendkultur im Fokus, ab 50 Euro die DVD. 

Hier geht es zur Crowdfunding-Website des Projektes

00:10 16.12.2012
Geschrieben von

der Freitag Adventskalender

Crowd fundings we bring!
Schreiber 0 Leser 0
der Freitag Adventskalender

Kommentare