A–Z Super-Sammlungen

Sonderbar Eine Amerikanerin spielt 140.000 Nachrichtensendungen auf VHS-Kassetten. Staatsmänner horten Elefanten, ein Justiziar archiviert Todesanzeigen. Unser Lexikon der Woche
Exklusiv für Abonnent:innen | Ausgabe 50/2013

A

Air Sickness Es gibt genug gute Gründe zu hoffen, dass man die Air Sickness Bags, eher bekannt als Kotztüten, nicht benutzen muss. Die damit einhergehende Übelkeit oder Peinlichkeit zum Beispiel. Oder: das Sammlerherz. Denn es gibt eine beachtliche Szene von Sammlern, die nichts mehr begehrt als die Spucktüten jeder nur erdenklichen Airline. Rekordhalter ist der Niederländer Niek Vermeulen. 6.016 „sickness bags“ von 1.142 verschiedenen Fluggesellschaften aus mehr als 160 Ländern hat er bereits gesammelt. Besonders begehrt sind sicherlich Tüten von bereits nicht mehr existenten Airlines, genauso wie die Beutel mit einem speziellen Design. So geben einige Fluggesellschaften limitierte Kotztüten-Editionen heraus. Mit individuellem Design od